Samhain (gesprochen “Sauen”)  ist eigentlich ein uraltes keltisches Fest der Toten, der Ursprung des heutigen Halloween. Nicht nur im keltischen, sondern überall auf der Welt feiern die Menschen den Anbruch der Dunkelheit. Von Ende September (Tag und Nachtgleiche) bis hin zur Wintersonnwende nimmt das Licht auf der nördlichen Halbkugel ab und die Dunkelheit nimmt zu. Das heisst, wir ziehen uns zurück, kehren in uns und beschäftigen uns mit inneren Aspekten. 

Unser Unbewusstes Denken, unsere Instinkte und Intuitionen sowie die Intelligenz unseres Körpers besteht aus den überlieferten Geschichten und Erfahrungen unserer Vorahnen, die alle in unserer DNA gespeichert sind. 

Wenn wir uns ganz bewusst damit verbinden, werden ihre unterstützenden Kräfte aktiviert und es erschliesst sich uns eine Quelle von Kraft, aus der wir mit vollen Händen schöpfen können.

Im vertrauten Kreise gleichgesinnter Frauen unterstützen wir uns gegenseitig, diese, ureigene Quelle wieder sprudeln zu lassen.

Am Sonntag, 30.10.22 im Seminarhaus Aidling, 10 – 18 Uhr – Mittagessen inclusive, 125 Euro.

Bei interesse schreibt mir bitte eine Nachricht!

 

Bis Ende Oktober gibt es einen 25% discount auf alle online Angebote! Bei Interesse schreibt mir einfach eine Nachricht! 

AB DIENSTAG, 11.10.22

Im VHS Gebäude Kemmelpark – Anmeldungen bitte bei https://www.vhs-murnau.de

Das sanfte aber anspruchsvolle Workout verbindet Elemente und kleine Choreographien aus dem Tanz (Bauchtanz, Indischer Tanz und Flamenco), und wird ergänzt mit Balletübungen, Yoga und Pilates.
Es verbessert Ihre Körperwahrnehmung und Körperstabilität, kräftigt die Tiefenmuskulatur und steigert die Beweglichkeit. Vor allem aber erhöht es die Lebensfreude und optimiert den Bezug zum eigenen Körper.
Keine Vorkenntnisse nötig.